Lights on van Eyck

28. März bis 1. November 2020

Im Jahr 2020 wird die Nikolaikirche zur eindrucksvollen Kulisse für eine einzigartige Mischung aus Multimedia-Kunst, Musik und Video-Mapping. Der britische Künstler Mat Collishaw hat unter Zuhilfenahme der Expertise des Van Eyck-Kenners Prof. Dr. Jan Dumolyn diese digitale und musikalische Neuinterpretation des Genter Altars komponiert. Ein immersives Video-Mapping bietet ein Lichtspektakel in der ganzen Kirche. Live-Auftritte runden das Event ab.

Jetzt teilen: