Floralia Brüssel

4. April bis 3. Mai 2020

Ihr buntes Wunder können Besucher wieder ab dem 4. April 2020 im Schlosspark von Groot-Bijgaarden erleben: Bei der 17. Auflage der Floralia Brüssel erblühen in der 14 Hektar großen Grünanlage wieder mehr als eine Million Blumen: 500 Sorten Tulpen, Hyazinthen, Narzissen und weitere Frühlingsboten. Daneben sorgen die Meister der Pflanzenwelt für einen Teppich aus Wildblumen, ein großes Herz aus verschiedenen roten Tulpen sowie einen Irrgarten in Regenbogenfarben. Blumenfreunde können zudem die große Vielzahl der Rhododendren und Azaleen aus der Sammlung des Rothschild d’Exbury Gardens aus England bewundern und im Treibhaus auf einer Fläche von 1.000 m² zahlreiche Blumenarrangements bestaunen.
Der Park wurde Ende des 15. Jahrhunderts vom Gartenarchitekten Louis Fuchs angelegt.

Jetzt teilen: