Bruegels Welt in Bokrijk

6. Apr 2019 bis 20. Okt 2019

Das Freilichtmuseum in der Domäne Bokrijk, im Herzen der flämischen Provinz Limburg, stellt den flämischen Alltag um 1900 dar. Das Gelände mit den mehr als 120 historischen Gebäuden und Sammlungsstücke lässt den Besucher auch an Pieter Bruegel denken, der in seinen Gemälden das Landleben in seiner unverwechselbaren Art festgehalten hat. In "Bruegels Welt", einer temporären Ausstellung anlässlich des 450. Todestages des Künstlers, werden dessen Werke in authentischem Ambiente zum Leben erweckt. Die Besucher können Leben und Landschaften aus Bruegels Zeit sehen, hören, fühlen, schmecken und riechen. An verschiedenen strategischen Punkten entlang einer „Bruegel-Route“ werden Besucher aufgefordert, in vier Welten einzutreten. Diese sind jeweils in beeindruckenden Scheunen untergebracht, die selbst einzigartige Zeugnisse historischer Handwerkskunst sind. Jede zeigt lebensnah und auf inspirierende, moderne Weise verschiedene Aspekte von Bruegels Arbeit, denn Bruegels jahrhundertealte Werke stecken voller Anspielungen, Humor, Symbole und versteckter Geschichten, die uns noch heute etwas zu sagen haben.

Jetzt teilen: