Bang! Das Stadtfestival des Big Bang

16. Oktober 2021 - 30. Januar 2022

Wer weiß schon, dass die Urknall-Theorie in Leuven geschrieben wurde? Mit seiner bahnbrechenden Forschung über die Entstehung unseres Universums sicherte Professor Georges Lemaître Leuven einen unverrückbaren Platz im Wissenschaftsuniversum. Mit dem "Big Band-Stadtfestival" möchte Leuven nun einen neuen Big Bang initiieren mit dem Wissenschaft und Kunst in Ausstellungen, Installationen, Performances, Events, Lesungen und vielem mehr vereint werden.

Was kann man erwarten? Prestigeträchtige Ausstellungen wie "Imagining the Universe" im M Leuven und "To the edge of time" in der Universitäts-Bibliothek, ein innovatives Musik- und Sound-Festival mit dem Kosmos als Inspirationsquelle, Lesungen und Debatten von flämischen Top-Wissenschaftlern und internationalen Koryphäen, ein familienfreundliches Programm uvm.

Das Festival wird von Ku(n)st Leuven in Zusammenarbeit mit der Stadt Leuven und der KU Leuven organisiert und legt dabei viel Wert auf eine lokale Einbettung und gemeinsame Gestaltung.

 

Bild: ©Lander Loeckx

Jetzt teilen: