Zythos Bier-Festival und Biermonat Leuven

21. April bis 5. Juni 2017

Bierhauptstadt der Welt. Diesen inoffiziellen Titel beansprucht die kleine Stadt Leuven für sich. Einer der Gründe für die selbstbewusste These ist der Leuvener Biermonat, der in akrobatischer Ausdehnung des Kalenders in diesem Jahr vom 21. April bis zum 5. Juni dauert. Erstes Highlight ist das Zythos Bierfestival, das am 22. und 23. April in und um die örtliche Brabanthalle stattfindet. Hier präsentieren mehr als 100 belgische Brauer über 500 verschiedene Biere. Zweiter Höhepunkt ist das Leuven Innovation Beer Festival, bei dem die Handwerker unter den Braumeistern ihre sogenannten Craft-Biere vorstellen. 18 dieser Trendsetter sind am 4. und 5. Juni vor Ort.

Zwischendurch können Besucher das belgische Bier, das seit Dezember 2016 zum UNESCO-Welterbe gehört, in vielen Facetten erleben. Dazu gehören neben Kneipentouren auch Bier-Wanderungen, Radtouren, Führungen, Seminare und Verkostungen. Auch öffnen die fünf Brauereien der Region (Stella Artois, Domus, De Kroon, De Vlier und Hof Ten Dormaal) zu ausgesuchten Anlässen ihre Pforten. Neu ist in diesem Jahr die Option, an einer Tour zum Thema „Bier und Food-Pairings“ teilzunehmen. Auch organisiert das Innovation Beer Festival am 2. und 3. Juni in vier Restaurants erstmalig ein Festival für Foodies.

Details

Veranstaltungsort
Verschiedene Orte in der Innenstadt von Leuven
Öffnungszeiten
21. April - 5. Juni 2017